SAGA Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.

Impressionen

100D2490

WebConsulting Termine

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Isihammer West am 17. Juni

02.06.2012 10:13 von SAGA Redaktion

Die Planungen für den Isihammer West und das dazugehörende OSI werden konkreter: Bevor unter der Leitung von Chefrichterin Gabi Füchtenschnieder ab Samstagmorgen, den 16. Juni die Richter Noten für ein buntes Potpurri aus Tölt-, Gang-, Pass-, Dressur- und Geländeprüfungen ziehen, werden bereits ab Freitag, den 8.6. Auktionspferde trainiert und stehen für Kaufinteressenten zum Anschauen und Probereiten bereit. „Das wird ein tolles Event“, freut sich Organisator Dieter Becker auf die Veranstaltung. „Zusammen mit Isibless werden wir Interessierten eine bunte Mischung aus Sport- und Freizeitpferden anbieten können.“

Diese Pferde werden in der Mittagspause des OSIs am Sonntag versteigert. Das tolle und neue daran: Jedes Pferd hat einen Startpreis von 1000,- Euro und auf den Käufer kommen keinerlei Gebühren zu. „Mehrwertsteuer, Auktionsgebühren und Ankaufuntersuchung – alles drin“ verspricht Dieter Becker. A propos Ankaufsuntersuchung: Am Samstag, den 9. Juni werden alle Auktionspferde von einem Tierarzt einer kompletten Ankaufsuntersuchung unterzogen. „Selbstverständlich kann jeder dabei sein und zusehen; wir wollen alles so transparent wie möglich machen“ erklärt Silvia Becker. Mit ihr kann man unter info@saga-reitschulen.de oder unter 0171 544 7368 Termine zum Probereiten oder zur Besichtigung ausmachen.

Wer sein Pferd noch zur Auktion anmelden möchte, kann sich ebenfalls unter diesen Kontaktdaten informieren.

Zurück