SAGA Einzelberg

Gisela Heckmann
Kampweg 14
37133 Groß Schneen

Tel. (0 55 04) 80 59 42
Fax (0 55 04) 80 59 43
Mobil (0172) 6 41 41 22

einzelberg@saga-reitschulen.de

Einzelberg Termine

< April 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Impressionen

Saga-Hoffest170

April 2019

Kindertag - ausgebucht -

06.04.2019

An diesen Kindertagen haben reitbegeisterte Kinder die Möglichkeit, ganz unverbindlich, 
unsere Reitschule und die Pferde kennen zu lernen. Dieser Kurs wird in dreistündigen Einheiten 

abgehalten und hat das Ziel den jungen Reitern erste Kenntnisse im Umgang mit dem Pferd 
(halftern, führen, putzen, satteln) und erstes Reiten zu vermitteln, um sie später in den 
wöchentlichen Gruppenunterricht zu entlassen. Sie sollten ungefähr 6-7 Jahre alt sein. 

Auch Kinder und Jugendliche die schon Reiterfahrung haben und in unsere Reitschule 
wechseln möchten, werden an einem solchen Samstag individuell betreut und wir können 

danach leichter für ihr Kind eine geeignete Gruppe finden.

Der Kurs beginnt immer um 10:00 Uhr, Ende ist 13:00 Uhr und kostet pro Einheit 30.-€. 
Anmeldung zu diesen Terminen erfolgt telefonisch oder per Mail. 

Der Beitrag ist an diesem Tag bar zu entrichten.

Osterfreizeit -ausgebucht-

08.04.2019 - 12.04.2019

Reiterfreizeiten sind das Ereignis für Kinder und Jugendliche von ca. 7 - 14 Jahren. Individuell und kompetent werden die Teilnehmer an das Islandpferd und an das Reiten herangeführt und entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert. Im Reitunterricht eingebaut sind neben dem Reiten in der Halle oder auf dem Platz auch Geländeritte, die sorgfältig auf das Können der Reiter abgestimmt sind. Um das Reiten herum werden die Kinder und Jugendlichen den Pferdealltag erleben und mit Gleichgesinnten eine Menge Spass haben.

Bei uns finden diese Freizeiten als Tagesfreizeit statt, jeweils  von morgens 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Für die 5 Tage  Woche von Montag bis Freitag werden Kosten von 250.-€ erhoben. Im Preis enthalten ist die Verpflegung der Kinder sowie 2 Reitstunden pro Tag. Für weitere Unternehmungen entstehen keine zusätzlichen Kosten.